Kündigung des Mietvertrags für die Wohnung

Wie muss die Kündigung aussehen?

Der Mietvertrag muss schriftlich gekündigt werden (§ 568 Abs. 1 BGB) und alle Mietparteien müssen das Kündigungsschreiben Unterschreiben.
Den Mietertrag können keine Bevollmächtigte Personen Kündigen.
Nach § 573 Abs. 3 BGB Die Kündigung durch den Vermieter muss der Vermieter begründen, der Mieter dagegen kann ohne Angaben von Gründen fristgerecht Kündigen.

Wichtige Fragen zur Kündigung des Mietvertrags:

Mietverträge müssen schriftlich gekündigt werden?
Ja!

Muss ich eine Kopie der Kündigung machen?
Ja! und bitte eine Schriftliche Rückmeldung anfordern.

Wer Unterschreibt die Kündigung?
Alle die im Mietvertrag auf geführten Personen, bei mehreren Personen bitte immer Vornahme / Nachnahme und Unterschrift, angeben.

Kündigung des Mietvertrags von der Wohnung in:_______________________________________

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige(n) ich/wir den Mietvertrag vom:_______________ unter Einhaltung der vertraglichen  

Kündigungsfrist von ______________ Monaten rechtzeitig zum: _____________________

Bitte bestätigen Sie mir den Eingang dieser Kündigung des Vertragsverhältnisses schriftlich.

Bitte um Anfertigung einesWohnungsübergabeprotokollsund nach Übergabe der Wohnung bitte ich Sie die Anweisung Kaution innerhalb der gesetzlichen Frist auf das Konto:

Kto. Nr: ....................................  BLZ:.............................. Kontoinhaber:....................................

Für Rückfragen zur Kündigung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen