Title
Mein Account
Einloggen
Kostenlos Registrieren
Merkliste
Meine Inserate
Meine Nachrichten
Mein Profil
Hilfe
  Gratis Inserat aufgeben
Deine Cookie-Einstellungen
Cookies – das sind kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät abgelegt werden.Sie helfen dabei, unsere Website für Sie nutzungsfreundlich zu machen.Du kannst deine Auswahl jederzeit unter "Cookie-Einstellungen" bearbeiten am Seitenende ändern oder widerrufen.
Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Funktional
Erforderlich, damit Sie wichtige Seitenfunktionen nutzen können.
Statistik
Verbessert unser Angebot für Sie.
Marketing
Ermöglicht für Sie passende Informationen anzuzeigen.
Zinshaus Renditeobjekt
Mehr Filter
Kategorie auswählen
Suchen 
Preis von
Preis bis
Typ
Inserent
Versand

8 Inserate in Zinshaus Renditeobjekt

Alle Angbote
Nur Angebote
Nur Gesuche
Zuschuß von 688.000 EUR Rendite durch öffentliche Mittel + SteuervorteileMFH mit 5 Wohnungen Trier Trier 54295 - immoregio.de Makler
Trier, 54295
Fläche (Quadratmeter): 440Anzahl Zimmer: 19Standort: Avelsbacher Straße54295 TrierZuschuß von 688.000 EUR Rendite durch öffentliche Mittel + SteuervorteileMFH mit 5 Wohnungen TrierTrier- Stadtteil Kürenz - gefragter Wohnbereich zwischen Innenstadt und Universität. Die Wohnungen entstehen in einer modernen Wohnanlage, die aus 3 unterschiedlichen Mehrfamilienhäusern und einer Tiefgarage besteht. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs erreichen Sie auf kurzen Wegen. Ebenso ist eine gute Verkehrsanbindung in alle Richtungen gegeben. Den Hauptbahnhof erreichen Sie in ca. 10 Gehminuten. Ebenso ist eine gute Anbindung für Radfahrer durch die neue Radachse Trier-Nord gegeben. Der neu entstandene REWE Markt Schönbornstraße ist ebenfalls in wenigen Gehminuten erreichbarModerne Eigentumswohnungen in einem Fünf-Familienhaus als separate Untergemeinschaft (Gebäude C) mit getrennter Instandhaltung einer Eigentümergemeinschaft mit 3 Gebäuden und Tiefgarage in gefragter Lage. Hier entstehen Eigentumswohnungen von ca. 80 bis ca. 120 m² Wohnfläche guter Ausstattung und moderner Technik. Alle Wohnungen verfügen über attraktive Balkone und Terrassen. Die Baubeschreibung sieht die Beheizung mit einer modernenWärmepumpe vor. Das Objekt erfüllt den Standard KFW Effizienzhaus 55 Erneuerbare Energien. Die vorgesehene 3-fach Verglasung der Fenster, elektrische Rollläden, die hochwertige Außendämmung, eine kontrollierte Wohnraumbelüftung mit Wärmerückgewinnung sowie die moderne Heiztechnik ermöglichen sehr günstige Heizkosten. Die Innenausstattung können Sie noch mitbestimmen. Hier sind attraktive Fliesen und schöne Parkettböden bzw Vinylböden vorgesehen .Es stehen mehrere Varianten von 3, 4 und 4 Zimmerwohnungen von ca. 80 bis ca. 125 m² zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit die Wohnungen durch Mittel der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB Rheinland-Pfalz) öffentlich zu fördern. Die Höhe der Förderung richtet sich nach dem Standort des Objektes (Mietenstufe 1 ?7), der Belegbindung sowie der Belegbindungsdauer, der Wohnungsart, der Objektausstattung und den Wohnungsgrößen.Trier ist in der Mietenstufe 6 (also zweithöchsten Stufe) eingestuft. Hier beträgt die Grundförderung abhängig von der Belegbindung und Einkommenshöhe des Mieters 2100 EUR bis 3,050 EUR pro m² förderfähiger Wohnfläche) Ebenso können erhebliche Zusatzdarlehen durch den Bau in Energieklasse KFW 55 in Höhe von 250 EUR pro m² förderfähiger Fläche in Anspruch genommen werden. Durch die ISB wird ein Tilgungszuschuss auf die Grundförderung von 45 bzw. 50 % sowie auf die Zusatzdarlehen von 50 % gewährt. Bei der ISB-Förderung sind die Balkone und Terrasse nicht wie üblich mit 50 % sondern mit 25 % zu berechnen !Auf der Grundlage der Planung, der Wohnflächenobergrenzen und Berücksichtigung der kleineren Flächen für Balkone und Terrassen sind ca 417 m² Wohnfläche förderfähig. Hierfür können bei einer Belegbindung von 30 Jahren folgende Darlehen in Anspruch genommen werden: a) Grundförderung 3.050 EUR pro m² - 1.271.850 EURb) KFW 55 Zusatzdarlehen 250 EUR pro m² 104.250 EUR insgesamt 1.376.100 EUR Hier kann ein Tilgungszuschuss von bis zu 50 % - entsprechend 688.050 EUR in Anspruch genommen werden. Das Darlehen verringert sich sofort nach Fertigstellung, Abrechnung und Nachweis der ordnungsgemäßen Belegung um diesen Betrag. Der Zinssatz ist bei der Belegbindung von 30 Jahren wie folgt: a) von Jahr 1 bis Jahr 10 ? Zinssatz 0 % b) von Jahr 11 bis Jahr 15 ? Zinssatz 0,5 % c) von Jahr 16 bis Jahr 30 ? Zinssatz 1 % Die Miete liegt bei dieser Förderung 6,80 EUR/m² mit jährlicher Steigerung um 1,75 %. Für Küchen und Stellplätze können zusätzliche Mieten gefordert werden. Wir übernehmen keine Haftung für die Gewährung der öffentlichen Darlehen. - 3 - Der Zinssatz ist bei der Belegbindung von 30 Jahren wie folgt: a) von Jahr 1 bis Jahr 10 ? Zinssatz 0 % b) von Jahr 11 bis Jahr 15 ? Zinssatz 0,5 % c) von Jahr 16 bis Jahr 30 ? Zinssatz 1 % Die Miete liegt bei dieser Förderung 6,80 EUR/m² mit jährlicher Steigerung um 1,75 %. Für Küchen und Stellplätze können zusätzliche Mieten gefordert werden. Details finden Sie unter https://isb.rlp.de/foerderung/551.html. Lassen Sie sich beraten! Wir übernehmen keine Haftung für die Gewährung der öffentlichen Darlehen.Rendite durch öffentliche Mittel und Steuervorteile Mehrfamilienhaus mit 5 Wohneinheiten in Trier-Kürenz Öffentliche Förderung mit zinslosen Darlehen und hohem Tilgungszuschuss von ca. 688.000 EUR und interessanten Steuervorteilen durch die neue GebäudeabschreibungVereinbaren Sie einen Besichtigungs-Beratungstermin !Steuerlicher Hinweis bei Vermietung: Die Wohnungen können bei einem Erwerb bis zum Jahr der Fertigstellung und einer Vermietung entsprechend den im Wachstumschanchengesetz aktuell beschlossenen Änderungen der degressiven Abschreibung nunmehr mit jährlich 5 %- bezogen auf den jeweiligen Buchwert/Restwert - abgeschrieben werden. Hierdurch können hohe Steuervorteile erzielt werden. Bei der Berechnung der Abschreibung wird die Abschreibungssumme um den Tilgungszuschuß verringert. Wir übernehmen keine steuerliche Beratung und keine Haftung für steuerliche Ziele. Hierzu informiert Sie Ihr Steuerberater umfassend.weitere interessante Kauf- oder Mietangebote findne Sie unter www.scherf-immobilien.de
2.190.000€
Gute Kapitalanlage Trier Fußgängerzone -Saniertes Anwesen Top Lage Trier 54290 - immoregio.de Makler
Trier, 54290
Fläche (Quadratmeter): 190Anzahl Zimmer: 12Standort: Fleischstraße54290 TrierGute Kapitalanlage Trier Fußgängerzone -Saniertes Anwesen Top LageTrier, Fußgängerzone, gefragte Geschäfts- und Wohnlage 1 b Lage in Trier, Fußgängerzone. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind auf kurzen Wegen fußläufig erreichbar.Attraktives Wohn- und Geschäftshaus in Trier, Fußgängerzone. Das Objekt befindet sich in einer Denkmalzone. Das Anwesen wurde ca. 1910 errichtet und 2017-2018 vollständigsaniert. Es wurden die Fenster, Elektro- Heizung, Sanitär, Hausanschlüsse, Teile des Daches, Fliesen, Türen, Malerarbeiten erneuert und die Bodenbeläge sowie die Fassade überarbeitet.Gleichermaßen wurden die Kellerdecke und die Decke über dem 4. 0bergeschoß gedämmt.Die Fenster sind als hochwertige Holzfenster mit 3-fach Verglasung ausgeführt. Die Beheizung erfolgt durch eine moderne Gasbrennwertheizung mit Warmwasserbereitung. Die Bodenbeläge in den Wohnungen sind überwiegend aus Holzdielen und Fliesen.Dach Straßenseite Naturschiefer, Fassade Putz und Klinker. Es wurde eine Videosprechanlage mit Bildschirm in jeder Wohnung installiert. Ebenso verfügen die Wohnungen über ein Netzwerk mit Internetanschlüssen und hohen Internetleistungen. Das Objekt besteht im Erdgeschoß aus einem langfristig vermieteten Ladenlokal mit ca. 64 m² und in den Obergeschossen aus insgesamt 6 Wohnungen von ca. 27 bis ca. 34 m². Das Objekt ist unterkellert. Es liegen 2 Kellergeschosse vor.Das Objekt ist voll vermietet. Die jährliche Mieteinnahme beträgt 72.600 EUR zuzüglich alle umlagefähigen Nebenkosten. Es bestehen keinerlei Mietrückstände. Solide Kapitalanlage Vollständig saniertes Wohn und Geschäftshaus in Trier, FußgängerzoneVereinbaren Sie einen Besichtigungstermin !Gerne sind wir Ihnen bei der Gestaltung Ihrer Finanzierung behilflich. Die Zinsen können z.B. auf die Dauer von 10 oder 15 Jahren fesgeschrieben werden. Hierdurch können sich Ihre monatlichen Raten nicht verändern. Sonderzahlungen sind möglich! Lassen Sie sich beraten !weitere interessante Kauf- oder Mietangebote finden Sie unter www.scherf-immobilien.de Unsere Nachweis/Vermittlungsgebühr beträgt 3,57 % incl. MwSt, berechnet vom Kaufpreis.Widerrufsrecht für Verbraucher: Sie können als Verbraucher Ihre Erklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform ( z. B. Brief, E-Mail) widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder die Rückgabe der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Firma Scherf Profi Immobilien Service GmbH, Paulinstraße 104, 54292 Trier, Telefon: 0651 - 978 78 0, Email: Info@scherf-immobilien.deEinwilligung zur Nutzung und Übermittlung vorhabensbezogener Daten gem. Art 7 DSGVO:Mit der Angebotsanfrage willigen Sie ein, dass die Firma Scherf Profi Immobilien Service GmbH, mit dem Sitz in Trier, Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Übermittlung von Angeboten und Kaufverhandlungen mit Zusendung von weiteren Informationen aus dem Immobilienbüro verarbeitet und Ihnen diese Informationen zusendet bzw. Sie anruft. Sie werden hiermit ausdrückllich darüber informiert, dass Sie diese Einwilligung jederzeit und ohne Angaben von Gründen gegenüber dem Immobilienbüro widerrufen können ( per Post oder Email ).
1.400.000€
Vollständig saniertes Mehrfamilienhaus mit moderner Heiztechnik  in Bonn-Endenich, KFW Darlehen ab 2,17 % möglich  Bonn 53121 - immoregio.de Makler
Bonn, 53121
Fläche (Quadratmeter): 722Anzahl Zimmer: 27Standort: Am Klostergarten53121 BonnVollständig saniertes Mehrfamilienhaus mit moderner Heiztechnik in Bonn-Endenich, KFW Darlehen ab 2,17 % möglich Bonn, Stadtteil Endenich. Es handelt sich um eine gefragte ruhige Wohnlage mit viel Grün und hohem Wohnwert. Die Endenicher "City" ist in wenigen Gehminuten erreichbar. Die beliebten Stadtteilzentren von Poppelsdorf und Endenich sowie der Venusberg sind fußläufig zu erreichen.Bonn-Endenich liegt ca. 2 KM von der Bonner Innenstadt entfernt. Bonn-Endenich verfügt über gute Einkaufsmöglichkeiten sowie vielfältige Gastronomie und Freizeitmöglichkeiten. Ebenso ist eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr gegeben. Mit den Anbindungen an die A 565 und B 56 ist Bonn-Endenich auch mit kurzen Wegen an zahlreiche Autobahnen angebunden.Vollständig saniertes Mehrfamilienhaus mit 8 Wohneinheiten nach Umbau, energetischer Sanierung und Aufstockung mit moderner Technik in gefragter Wohn-lage Bonn-Endenich. Hier sind durch Umbau/Aufstockung und eine sehr aufwendige energetische Sanierung attraktive gut aufgeteilte Wohnungen mit 2 Außenstellplätzen in einer gefragten Wohnlage entstanden. Durch die hochwertige Außenisolierung, die 3-fach-Verglasung der Fenster und die moderne Beheizung mit wohnungsbezogenen Wärmepumpen in Verbindung mit Fußbodenheizung werden hier sehr niedrige Energiekosten bzw. Hausgeldkosten entstehen. Die Wärmepumpen haben auch für den Sommer eine Kühlfunktion zum Temperieren. Gleichermaßen erfolgt die Warmwasserbereitung über die Wärmepumpe entsprechend dem persönlichen Bedarf. Jeder Wohnungsnutzer kann mit seiner eigenen Wärmepumpe entsprechend den persönlichen Bedürfnissen heizen oder kühlen und rechnet seine Kosten direkt mit dem Versorger seiner Wahl ab. Hierdurch werden die Kosten eines Serviceunternehmens zur Heizkostenabrechnung gespart und der Vermieter hat keine Abrechnungsprobleme. Bei der Konzeption der Gebäude wurde besonderer Wert auf günstige Betriebs - und Folgekosten gelegt. Neben dem besonderen Heizsystem sind daher auch keine Aufzüge vorhanden. Der gute Energiestandard wird auch durch die Energieausweise mit der Klasse A + dokumentiert. Die neuen Wohnungen im Dachgeschoss wurden im KfW 55 Standard errichtet. Die Wohnungen wurden bis auf das Mauerwerk zurückgeführt. Teilweise wurde der Grundriss der Bestandswohnungen verändert. Das Dachgeschoß ist durch Aufstockung des vorhandenen Flachdachgebäudes vollständig neu entstanden. Alle Leitungen für Elektro, Heizung und Sanitär wurden vollständig erneuert. Gleichermaßen haben die Wohnungen einen neuen Estrich mit guten Schallschutzwerten erhalten. Alle Räume werden mit einer modernen Fußbodenheizung mit Einzelraumsteuerung entsprechend dem persönlichen Wohlbefinden durch die modernen Wärmepumpen vom Typ Daikin beheizt bzw. temperiert. Ebenso wird die Warmwasserversorgung durch die wohnungsbezogenen Wärmepumpen kostengünstig ausgeführt. Sie können bei der Versorgung der Wärmepumpen durch die vorhandenen 2 Stromzähler je Wohnung den günstigen Wärmepumpenstrom nutzen. Durch diese moderne Technik werden die Kosten eines Serviceanbieters für die Heiz-kostenabrechnungen erspart. Es ist eine gerechte Heizkostenzahlung garantiert. Ebenso wurden die Bodenbeläge, Fliesen, Türen, Sanitärgegenstände (wie z.B. großzügige Duschen mit attraktiven Duschkabinen) und Maler-arbeiten werden vollständig erneuert. Jede Wohnung verfügt neben dem Bad über ein Gäste-WC bzw. ein zusätzliches Duschbad. Die Balkone haben attraktive Glasgeländer erhalten, die der Wohnanlage eine schöne Optik geben.Die einzelnen Wohnungen wurden mit attraktiven hochwertigen Fliesen und hochwertigen Eiche-Parkettböden bzw. hochwertigen Vinylböden ausgestattet. Durch die hochwertige Sanierung und die interessante gefragte Lage ist eine hohe Wohnqualität gegeben. Zu jeder Wohnung gehört ein geräumiger Kellerraum. Ebenso sind je Haus ein Waschraum, ein Trockenraum sowie ein Fahrradraum mit separatem Zugang vorhanden.Das Angebot bezieht sich auf das Haus 13. Dieses besteht aus 6 Wohnungen im Erdgeschoß, 1 Obergeschossmit 3 und 2. Obergeschoss als Bestandsanierung von 3 oder Zimmer, Kochen Bad, Gäste-WC, Abstellen, Balkon von ca. 84 bzw. ca. 105 m². Die 4 Zimmerwohnungen haben anstatt des Gäste-WC ein Gäste-Duschbad. Zusätzlich sind im Dachgeschoß 2 Wohnungen mit 3 Zimmer, Kochen, Bad, Gäste-WC und Loggia entstanden. Diese sind steuerlicher Neubau. Die Sanierung erfolgt unter Berücksichtigung der Anforderungen des Programms KFW 261 ? KFW Effizienzhaus 70. Bei diesem Programm haben Erwerber der Wohnungen im Erdgeschoß, 1 Obergeschoß sowie 2. Obergeschoß die Möglichkeit ein Darlehen in Höhe der Höhe der nachgewiesenen energetischen Sanierungskosten von bis zu 120.000 EUR je Wohneinheit mit einer Festschreibung von 10 Jahren zu erhalten - also bei diesem Objekt 720.000 EUR. Die Zinssätze richten sich nach dem Tilgungszeitraum und betragen derzeit ab 2,17 %. Die Zinssätze verändern sich entsprechend den Vorgaben der KFW. Neben den günstigen Zinsen gewährt die KFW beim Programm 261 einen Tilgungszuschuss von 10 % der anerkannten Kosten für die energetische Sanierung 12.000 EUR je Wohnung - also insgesamt 72.000 EUR. Die Förderung ist an keine Einkommensgrenzen gebunden. Ebenso ist eine Förderung sowohl bei Eigennutzung als auch bei einer Vermietung ohne persönliche Auflagen möglich. Die Wohnungen im Dachgeschoß sind als Neubau nicht förderfähig. Durch diese Finanzierungsmöglichkeiten werden die monatlichen Aufwendungen erheblich gesenkt. Die KFW Darlehen können über die jeweils finanzierende Bank mit dem Sitz in Deutschland beantragt und abgewickelt werden. Die erforderliche Bestätigung des Energieberaters kann zeitnah erstellt werden. Die KFW-Förderung muss vor Abschluss eines Kaufvertrages beantragt werden. Lassen Sie sich beraten!Internetverbindungen: Heute ist eine gute Internetleistung für den Wohnkomfort wichtig.Das Objekt kann z.B. über Net Cologne mit Internet über die Cable Technik mit bis 1.000 Mbit Download und 100 Mbit Upload versorgt werden. Entsprechende Angebote sind vorhanden.Ebenso ist ein Glasfaseranschluss im Objekt vorhanden, der noch aktiviert werden muss. Sodann wären auch über diese Technik Internetangebote möglich. Die bauseitige Vorbereitung einschließlich der erforderlichen Kabelverlegung ist bereits erfolgt.Das Objekt ist derzeit nicht vermietet. Hier kann der Erwerber die Nutzungen selbst festlegen. Volllständig saniertes Mehrfamilienhaus mit 8 Wohnungen als KFW 70 Energiesparhaus mit moderner Heiztechnik in Bonn-Endenich, KFW Darlehen ab 2,17 % möglich Hohe Heizkosten ? ? Nein Danke ! Attraktives Wohnen mit moderner Heiztechnik im KFW 70 Energiesparhaus in gefragter Wohnlage in Bonn-Endenich -Zinsgünstige KFW Darlehen von 720.000 EUR ab 2,17 % sowie Tilgungszuschuss von bis zu 72.000 EUR möglich Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin Gerne sind wir Ihnen bei der Gestaltung Ihrer Finanzierung behilflich.Die Sanierung erfolgt unter Berücksichtigung der Anforderungen des Programms KFW 261 ? KFW Effizienzhaus 70. Bei diesem Programm haben Erwerber der Wohnungen im Erdgeschoß, 1 Obergeschoß sowie 2. Obergeschoß die Möglichkeit ein Darlehen in Höhe der Höhe der nachgewiesenen energetischen Sanierungskosten von bis zu 120.000 EUR je Wohneinheit mit einer Festschreibung von 10 Jahren zu erhalten. Die Zinssätze richten sich nach dem Tilgungszeitraum und betragen derzeit: a) Bei einer Tilgung innerhalb von 10 Jahren 2,17 % b) Bei einer Tilgung innerhalb von 20 Jahren 2,63 % c) Bei einer Tilgung innerhalb von 30 Jahren 2,75 %. Die Zinssätze verändern sich entsprechend den Vorgaben der KFW. Neben den günstigen Zinsen gewährt die KFW beim Programm 261 einen Tilgungszuschuss von 10 % der anerkannten Kosten für die energetische Sanierung bis zu maximal 12.000 EUR. Die Förderung ist an keine Einkommensgrenzen gebunden. Ebenso ist eine Förderung sowohl bei Eigennutzung als auch bei einer Vermietung ohne persönliche Auflagen möglich. Durch diese Finanzierungsmöglichkeiten werden die monatlichen Aufwendungen erheblich gesenkt. Die KFW Darlehen können über die jeweils finanzierende Bank mit dem Sitz in Deutschland beantragt und abgewickelt werden. Die erforderliche Bestätigung des Energieberaters kann zeitnah erstellt werden. Die KFW-Förderung muss vor Abschluss eines Kaufvertrages beantragt werden. Lassen Sie sich beraten!Der Verkauf erfolgt für den Käufer provisionsfrei.Weitere interessante Kauf- oder Mietangebote finden Sie unter www.scherf-immobilien.de
3.500.000€
Rendite durch zinslose öffentliche Mittel mit Tilgungszuschuss von 820.000 EUR - Hohe Steuervorteile  Zerf 54314 - immoregio.de Makler
Zerf, 54314
Fläche (Quadratmeter): 597Anzahl Zimmer: 20Standort: Trierer Straße54314 ZerfRendite durch zinslose öffentliche Mittel mit Tilgungszuschuss von 820.000 EUR - Hohe Steuervorteile Zerf, gefragter Wohnort ca. 20 Autominuten von Trier. Zerf verfügt über eine sehr gute Infrastruktur. Grundschule mit Essen und Nachmittagsbetreuung, Kindertagesstätte mit Nachmittagsbetreuung, Supermarkt, Banken, Bäckereien, verschiedene Geschäfte, Gastronomie, Ärzte, Apotheke etc. sind im Ort vorhanden.Tilgungszuschuß von bis zu 820.000EUR möglich. Moderne Wohnungen in gefragter Lage in einem Mehrfamilienhaus mit guter Ausstattung und moderner Technik. Alle Wohnungen verfügen über attraktive Balkone und Terrassen. Die Baubeschreibung sieht die Beheizung mit einer Wärmepumpe vor. Das Objekt erfüllt den Standard KFW Effizienzhaus 55. Die vorgesehene 3-fach Verglasung der Fenster, elektrische Rollläden, die hochwertige Außendämmung, eine kontrollierte Wohnraumbelüftung mit Wärmerückgewinnung sowie die moderne Heiztechnik ermöglichen sehr günstige Heizkosten. Die Planung sieht im Erdgeschoß und Obergeschoß jeweils 3 Wohneinheiten mit 2 Zimmer, Kochen, Abstellen, Bad, Terrasse oder Balkon mit Flächen von ca. 62 bzw. ca. 64 m² vor.Im Dachgeschoß sind 2 Wohnungen mit 4 Zimmer, Kochen, Bad und Balkon mit ca. 90 m² vorgesehen. Die Wohnfläche beträgt bei der hälftigen Berücksichtigung von Balkonen und Terrassen 597,81 m² bzw. bei Berücksichtigung der Balkone und Terrasse zu 0,25 % entsprechend den Vorgaben der öffentlichen Förderung 563,09 m² Im Kellergeschoß sind großzügige Keller und Nebenfläche geplant. Es sind 12 Stellplätze auf dem Grundstück vorgesehen. Es besteht die Möglichkeit die Wohnungen durch Mittel der ISB Rheinland-Pfalz öffentlich zu fördern. Die Höhe der Förderung richtet sich nach dem Standort des Objektes (Mietenstufe 1 ?7), der Belegbindung sowie der Belegbindungsdauer, der Wohnungsart, der Objektausstattung und den Wohnungsgrößen. Zerf ist in der Mietenstufe 5 (also dritthöchsten Stufe) eingestuft. Hier beträgt die Grundförderung abhängig von der Belegbindung und Einkommenshöhe des Mieters 1.900 EUR bis 2.800 EUR pro m² förderfähiger Wohnfläche) Ebenso können erhebliche Zusatzdarlehen durch den Bau in Energieklasse KFW 55 in Höhe von 250 EUR pro m² förderfähiger Fläche in Anspruch genommen werden. Durch die ISB wird ein Tilgungszuschuss auf die Grundförderung von 45 bzw. 50 % sowie auf die Zusatzdarlehen von 50 % gewährt. Auf der Grundlage der Planung werden auf der Grundlage von 538 m² und der KFW 55 Bauweise können Darlehen von bis zu 1.640.900 EUR in Anspruch genommen. Es wird ein Tilgungszuschuss von bis zu 820.450 EUR bzw. mit Aufzug 836.450 EUR gewährt, der sofort nach Fertigstellung gebucht wird. Der Zinssatz ist bei der Belegbindung von 30 Jahren wie folgt: a) von Jahr 1 bis Jahr 10 ? 0 % b) von Jahr 11 bis Jahr 15 ? 0,5 % c) von Jahr 16 bis Jahr 30 ? 1 %Die Miete liegt bei dieser Förderung 6,40 EUR/m² mit jährlicher Steigerung um 1,75 %. Für Küchen und Stellplätze können zusätzliche Mieten gefordert werden. Lassen Sie sich beraten! Rendite durch öffentliche Mittel und Steuervorteile - Mehrfamilienhaus mit 8 Wohneinheiten in schöner Lage von Zerf - Öffentliche Förderung mit zinslosen Darlehen und hohem Tilgungszuschuss von ca. 820.000 EUR und interessanten Steuervorteilen durch die neue GebäudeabschreibungVereinbaren Sie einen Besichtigungs/Beratungstermin.Steuerlicher Hinweis bei Vermietung: Das Objekt kann bei einem Erwerb bis zum Jahr der Fertigstellung und einer Vermietung entsprechend den im Wachstumschanchengesetz aktuell beschlossenen Änderungen der degressiven Abschreibung nunmehr mit jährlich 5 %- bezogen auf den jeweiligen Buchwert/Restwert - abgeschrieben werden. Hierdurch können hohe Steuervorteile erzielt werden. Bei der Berechnung der Abschreibung wird die Abschreibungssumme um den Tilgungszuschuß verringert. Wir übernehmen keine steuerliche Beratung und keine Haftung für steuerliche Ziele. Hierzu informiert Sie Ihr Steuerberater umfassendWeitere interessante Kauf- oder Mietangebote finden Sie unter www.scherf-immobilien.de
2.490.000€
Facebook
Twitter
Instagram